DE|FR|EN

 

 

 

Flughafenstrasse 117         CH-2540 Grenchen          Tel. +41 (0)323969696

 

FlugbetriebPilotenBesucherFlughafen
     



   
2018-09-09 Flugtag Modellfluggruppe Grenchen
   
2018-06-24 Faszination Helikopter
Alle Galerien anzeigen



 
 
 
 
 
Suche starten Sitemap anzeigen Diese Seite optimal ausdrucken
 
 
 

Der neue Hangar Ost: Medienkonferenz und Spatenstich

 

Am Montag, 15. September um 13.30 Uhr veranstaltete der Airport  Grenchen eine Medienkonferenz zum Bau des innovativen Hangar Ost. An­schliessend erfolgte der Spaten­stich, ausgeführt vom Verwaltungs­rats­präsi­dent­en Alfred Lüthi. Der neue Hangar Ost steigert die Attraktivität des Airport Grenchen für Geschäfts­reise­nde. Eine Notwendigkeit für die langfristige Existenz­sich­er­ung des Flughafens am Jurasüdfuss.
 

Ausgeklügelt und umweltfreundlich

Der Hangar Ost ist ein Novum in der schweizerischen Luft­fahrt. Auf zwei Drehtellern mit jeweils 32 Metern Durch­messer werden insgesamt 12 Business-Jets Platz finden. Die aus­ge­klü­gel­te Dachkonstruktion aus Holz trägt ausserdem 850 Solar­zellen, welche den Strom für 40 bis 50 Haushalte ge­ne­rieren. Ein Konzept, das Ordnung schafft und der Umwelt Rechnung trägt.
 

Kennzahlen:

 
        Hangar            Breite  74 m
Länge39 m
Höhe9.6 m
    
VorplatzBreite74 m
Länge22 m
    
DrehtellerDurchmesser32 m
Fläche800 m2
    
Solaranlage

Photovoltaik-

Pannels

850 Stk.
    
     Dach

Pfetten aus Bauholz verleimt

Abdeckung mit OSB-Platten bereit für Flachdachbelag

    
Dachträger

Ferwood-Fachwerksystem

Brett­schichtholz mit eingelegten Stahlzugbändern

    
     Wände

Vorgefertigt inkl. Aussen­ver­klei­dung aus Lärchenstülpschalung

Konstruktionsholz, verleimtes Bau­holz

 

Planung & Realisation:

 

        Architekt            Ivo Erard Architekten + Planer AG, Grenchen
    
        Drehteller            ALTO General Aviation Services, Deutschland
    
        Solaranlage            ADEV, Liestal
    
        Dach            Max Vogelsang AG, Wohlen

 

 

Weitere Medienartikel:

 

 
Medienkonferenz um 13.30 Uhr
 
 
V.l.n.r.: Susanne Vogelsang (Max Vogelsang AG), Boris Banga (Stadtpräsident Grenchen), Andreas Wegier (Di­rek­tor Airport Grenchen), Alfred Lüthi (Ver­wal­tungs­rats­prä­si­dent Airport Grenchen), Carlo Crivelli (Bauleiter) und Ivo Erard (Architekt) von Ivo Erard Architekten + Planer AG.
 
Spatenstich, ausgeführt von Alfred Lüthi
 
 
Alfred Lüthi, Boris Banga und Ivo Erard
 
 

Schnittzeichnung / Fassaden Hangar Ost  (PDF, 260KB)

Situationsplan Hangar Ost auf dem Airport (PDF, 99KB)

 
 
 
     
 
 
 

<< Zurück  |  Nach oben ^^

Blättern auf der Homepage:  << Rückwärts  |  Vorwärts >>

 
 
 
 
  © by Digisol 07