DE|FR|EN

 

 

 

Flughafenstrasse 117         CH-2540 Grenchen          Tel. +41 (0)323969696

 

FlugbetriebPilotenBesucherFlughafen
     



   
2018-09-09 Flugtag Modellfluggruppe Grenchen
   
2018-06-24 Faszination Helikopter
Alle Galerien anzeigen



 
 
 
 
 
Suche starten Sitemap anzeigen Diese Seite optimal ausdrucken
 
 
 

Impressionen Offene Schweizer Meister­schaft OSM im Helikopterfliegen

 
 
 

Bilder der Abschlussfeier mit Sieger­ehrung - Offene Schweizer Meisterschaft OSM im Helikopterfliegen

 
 
 

Helikopter Hover- und Fender Event vom Freitag 25. Juni 2010 anlässlich

OSM 2010 in Grenchen

 
Die Vermutungen vor dem Navigation Event hatten sich be­stätigt. Nach dem ersten Wettbewerb führten zwei rus­si­sche Mannschaften, gefolgt von einer deutschen und ei­ner englischen Mannschaft. Der geplante Hover Event am Vormittag begann pünktlich um 09:00 Uhr und wurde von allen Teams plangemäss absolviert.
 
Nach der Mittagspause folgte der Fender Event. Dieser wurde für eine Stunde unterbrochen, damit die Schwei­zer Luftwaffe ihr Air Display trainieren konnte. Diese will­kom­mene Unterbrechnung war bei strahlendem Son­nen­schein ein Genuss. Dank des disziplinierten Ver­haltens aller Teams konnte der Fender Event bereits um 16:00 Uhr beendet werden.
 
Die Zwischenwertungen nach dem Hover Event ergaben eine leichte Veränderung in der Rangfolge. Die Tages­ab­schlusswertung nach drei von vier Wettbewerben zeig­te folgende Rangfolge:
 
 
Die beiden Events fanden bei strahlendem Sonnen­schein und unter begeisterter Beobachtung einiger hun­dert Zuschauer statt. (HG / MA)
 

Helikopter Slalom Event und Ab­schluss­fei­er mit Siegerehrung am 26. Juni 2010 an­läss­lich OSM 2010 in Grenchen

 

Der letzte und entscheidende Wettbewerb startete am 26. Juni bei herrlichstem Sonnenschein pünktlich um 10:00 Uhr.

 

Unter den wachsamen und interessierten Augen vieler hun­derter Zu­schau­er ging das erste Team in den Sla­lom Parcours. Es war für die Besatzungen die letzte und ent­­scheid­ende Möglichkeit sich in der Rangliste noch zu ver­­bes­sern und um den Titel zu kämpfen. Um 13:00 Uhr wa­ren die Flüge beendet.

 

Nach Auswertung der Ergebnisse um 15:00 Uhr stand der Sieger der offenen Schweizer Meisterschaften 2010 fest. Hier die Resultate:

 

 

Damit waren die vier Wettbewerbe der Heli­kop­ter­meis­terschaften 2010 beendet und es folgte das Air Dis­play anlässlich der 100 Jahr Feier der Schweizerischen Luft­fahrt.

 

Die atemberaubenden Vorführungen des PC-7 Team, die Fallschirmspringer der Luftwaffe, der Super Puma, die Patrouille Suisse und zum Schluss die Ballonfahrer be­endeten den fantastischen Flugtag, wel­cher vor tau­sen­den von Zuschauern besucht wurde.

 

Im Festzelt fand am Abend die Abschlussfeier und die Sieger­ehrung statt. Stadtpräsident Boris Banga be­dank­te sich bei allen Anwesenden für die Teilnahme und hob speziell das Glück jener hervor, welche in der Avi­atik ihr Hobby oder ihren Beruf gefunden haben. Flug­hafen­di­rek­tor Andreas Wegier bedankte sich für die sichere und dis­zi­plinierte Durchführung der Wett­be­wer­be. Er lud alle herzlich zu einem weiteren Besuch nach Grenchen ein.

 

Bei der anschliessenden Siegerehrung wurden der Ge­samt­sieger, der Juniorensieger und der Schweizer Meis­ter gekürt.

 

Die Teilnehmer bedankten sich für die hervorragende Durch­fürhung mit kleinen Geschenken, welche sie an die Organisatoren und Helfern der Meisterschaften (ver­tre­ten durch Hans Wüthrich, Monika Arbenz und Kurt Häuser­mann) überreichten. Das anschliessende ge­müt­li­che Beisammensein rundete die Abschlussfeier ab. (HG / MA)

 
 
 
     
 
 
 

<< Zurück  |  Nach oben ^^

Blättern auf der Homepage:  << Rückwärts  |  Vorwärts >>

 
 
 
 
  © by Digisol 07